Chocolate Brownies

Mittwoch, Mai 18, 2016



Ich habe vor kurzem endlich Brownies probiert und bin gleich voll und ganz begeistert gewesen. Da sie wirklich schnell und einfach zum Machen sind, nicht aufwendiger, als beispielsweise ein Kuchen, und richtig lecker schmecken und zudem auch noch nach viel Arbeit aussehen.

Da ich mich sofort in die Brownies verliebt habe, wollte ich euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten.


-150g Butter
-3 Eier
-1 EL Backpulver
-100g Kakao
-200g Mehl
-1 EL Zitronensaft
-200g Zucker

Schmelzt die Butter zuerst über einem heißen Wasserbad und füllt diese anschließend mit den schaumig gerührten Eiern und den restlichen Zutaten in eine Schüssel.
Das Ganze rührt ihr mit einem Mixer um, bis eine klebrige Masse entsteht.

Verteilt den Teig auf einem Backblech. An dieser Stelle habe ich einen super Tipp für euch, da die Masse wirklich klebt und sich schwer bis überhaupt nicht verteilen lässt nehmt ihr einfach ein zweites Stück Backpapier, legt es auf den Teigklumpen und verstreicht mit den Händen den Teig am ganzen Blech. Am Backpapier bleibt natürlich nichts kleben.

Gebt die Brownies bei ca. 180° fünfzehn Minuten ins Backrohr.
Zum Schluss schneidet ihr sie noch in kleine Stücke und sie sind fertig zum Genießen.
























Gebt mir gerne Bescheid, wenn ihr das Rezept nachmacht.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die sehen ja lecker aus - Da wird man direkt wieder hungrig, haha :D
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Du kannst sie ja mal ausprobieren und selbst genießen. Sie waren wirklich lecker und einfach zum Machen.
      Lg. Mrs. Bella

      Löschen
  2. Wow dies sehen echt gut aus, und ich hätte nicht gedacht dass sie so einfach funktionieren ! Die kommen gleich mal auf meine Back Liste ^^

    Liebe Grüße , Toni <3
    Beautytoni.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Instagram